verfügbar bis 25.11.2020

https://www.betterplace.me/ptbs-und-dis-assistenzhund-fuer-andrea


Vor einiger Zeit habe ich diese Website erstellt um einerseits für mich selbst eine Art Blog zu haben, aber andererseits auch um Betroffene zu unterstützen und um Impulse zu setzen.


Nun würde ich mich über euere Hilfe und Unterstützung freuen.

Seit einiger Zeit denke ich darüber nach ob mir ein Assistenzhund ein wenig mehr Lebensqualität schenken könnte. Inzwischen bin ich davon überzeugt, dass dies der nächste richtige Schritt in eine bessere Zukunft ist.


Leider muss man davon ausgehen, dass die Krankenkassen diesbezüglich die Kostenübernahme ablehnen. Ich hoffe bald im Bereich Stiftungen eine Beratung zu bekommen. Ggf. besteh t noch Unterstützungsmöglichkeit beim FONDS sex. Missbrauch. Zwar sind die 10.000. EUR bei mir schon durch Therapien verbraucht, aber der behinderungsbedingte Mehraufwand sollte mir zustehen. Aber auch hier werden die Wartezeiten sehr lange sein und Geduld ist gefragt.

Dementsprechend habe ich vor kurzem eine Spendenseite ins Leben gerufen und hoffe das der ein oder andere Besucher ein paar Taler für den guten Zweck übrig hat.


Bei Fragen dürft Ihr mich gerne anschreiben.



Spendenaufruf